Newsletter Oktober: Noch 50 Tage!

Liebe Läuferin, lieber Läufer,

in 50 Tagen fällt der Startschuss für den 42. LBS-Nikolauslauf Tübingen. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder vorzeitig ausgebucht sind. Unsere Organisationsteams arbeiten derweil bereits auf Hochtouren, um dir wieder ein unvergessliches Lauferlebnis zu ermöglichen. Die wichtigsten News rund um den Nikolauslauf erfährst Du hier.

Diese Mitteilung wurde kürzlich an all unsere Newsletter-Abonnenten per E-Mail verschickt!

Anmeldung geschlossen

Vielen Dank für euer rasches Anmelden. Wir sind wie jedes Jahr vorzeitig ausgebucht, was uns sehr freut! Im Moment geht nichts mehr, bitte habt dafür Verständnis. Wir wollen euch wie bisher eine top Veranstaltung bieten. Hier geht’s schonmal zur vorläufigen Starterliste:

Tauschbörse geöffnet

Du hast die Anmeldung verpasst? Keine Sorge: Für alle, die leer ausgingen, gibt’s noch eine Chance bei unserer Tauschbörse. Bei Verhinderung oder Verletzung kannst du so Deinen Startplatz anderen Läufern anbieten.

Wir empfehlen dir in diesem Jahr den Tausch über unsere neue Facebook-Gruppe, da hier die Kontaktaufnahme deutlich einfacher ist. Für diejenigen ohne Facebook gibt es aber wie bisher die klassische Möglichkeit über unser Gästebuch.

Wie der Tausch funktioniert? Kurz gesagt: Tauschpartner finden, Formular ausdrucken, ausfüllen und zum Infopoint auf der Nikolauslauf-Messe mitbringen.

Nikolauslauf-Website in neuem Look

Wie du siehst, starten wir diesen Newsletter im neuen Look. Aber nicht nur das: auch unsere Website erscheint seit einigen Wochen im neuen Gewand. Außerdem ist die Seite für die mobile Nutzung mit Smartphone und Tablet optimiert worden. Bitte gib uns Feedback, falls du Verbesserungsvorschläge hast.

Zusätzlich halten wir dich mit unserer Facebook-Seite und unserem Instagram-Profil (@lbs_nikolauslauf_tuebingen) auf dem Laufenden. Also folge uns dort, um nichts mehr zu verpassen!

Dein Vorbereitungsprogramm – jeden Donnerstag und Samstag

Am Samstag, 30.09.2017 begann zum bereits dritten Mal unser bewährtes 10-wöchige Trainingsprogramm beim Lauftreff des Post-SV Tübingen. Trainiere immer samstags um 16:00 Uhr (ab 05.11. um 15.00 Uhr) auf der Originalstrecke im Rahmen des Post-SV-Lauftreffs auf dem Sand.

raepple-training-2017

Auch dieses Jahr bieten wir euch einen zusätzlichen Termin immer Donnerstag Abend um 19.00 Uhr an. An diesen Donnerstags-Terminen erwarten Dich verschiedene Trainingsstrecken durch Tübingen und Umgebung, begleitet von erfahrenen Lauftrainern. Treffpunkt ist unser Partner Sport Räpple im Zinser Dreieck.

Alle Infos für Deine perfekte Nikolauslauf-Vorbereitung gibt’s auf unserer Übersichtsseite zur Vorbereitung.

Trainingsplan mit Tipps vom Profi

Leichtathletiktrainer Uli Böckle (Post-SV, LAV Stadtwerke Tübingen) hat einen Trainingsplan für deine perfekte Nikolauslauf-Vorbereitung erstellt. Außerdem gibt’s auf unserer Trainingsseite detaillierte Wochenbeschreibungen mit wissenswerten Trainingstipps. Schau gerne mal vorbei und lerne was dazu!

Deine Generalprobe: Der Probelauf

Ein Highlight unseres Trainingsprogramms ist der Probelauf. Dieser findet am 12. November 2017 um 10.00 Uhr auf der Originalstrecke ohne Wertung statt. Die perfekte Möglichkeit für Dich, den Nikolauslauf gemeinsam mit anderen Läufern kennenzulernen! Beim letzten Mal waren wie in den Vorjahren über 800 Läufer/innen dabei!

Die wichtigsten Fakten: Zugläufer führen verschiedene Gruppen mit jeweils unterschiedlichen Zielzeiten an. Im Ziel gibt’s neben frischen Brezeln von der Bäckerei Gehr und leckerer Gefro-Brühe auch UltraRefresher von der Firma Ultrasports. Start ist am Ende der Waldhäuser Straße auf dem Sportgelände des SSC Tübingen. Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme auf eigenes Risiko. Fotos sowie weitere Infos zum Probelauf gibt’s online.

Wir wünschen dir weiterhin eine gute Vorbereitung für den 42. LBS-Nikolauslauf am 3. Dezember mit seinen einzigartigen einundzwanzig Kilometern! Solltest du noch Fragen haben, kontaktiere uns gerne.

Viele Grüße vom gesamten Nikolauslauf-Team!

Fotos: Fabian Knisel

Du interessierst dich für den Nikolauslauf?